header_info_top
header_info_bottom

Features

posts_top

Neukonzeption der Twoday Charts

Twoday Charts Redesign

Nach dem Spiel Release ist vor dem Release, sagt der beflissene Software­ent­wickler, und so wollen wir nach erfolgter Ent­schärfung der blockierenden Terms-Seite als seiner­zeitiges Top-Anliegen auf der Voting-Ergebnisliste gleich weitere Wünsche in Angriff nehmen.

Wie früher schon erwähnt, ist das neue responsive Layout inkl. Einbindung von Video-/Audio, verschiedener Bildquellen und eines modernen Texteditors ein größeres Stück Design- und Programmierarbeit, das noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Eine Lösung für "funktionierende Charts" bietet sich daher als nächstes und schneller erreichbares Zwischenziel an.

Zunächst möchte ich gerne Eure Vorschläge und Ideen sammeln und konsolidieren (und — soweit sich kein klarer Trend herauskristallisiert — zur Abstimmung stellen), wie die zukünftigen, neuen Charts erstellt werden sollen. Gesucht werden also Bewertungsparameter (=Einflussfaktoren), die in ihrer Gesamtheit ein Ranking von Beiträgen auf Twoday ermöglichen.

Beispiele für solche Einflussfaktoren könnten sein:

  • der Stand des Lesezählers eines Beitrags
  • die Anzahl der Kommentare auf einen Beitrag
  • die Textlänge eines Beitrags
  • das Alter eines Beitrags
  • tatsächliche Bewertungen durch Twoday-Nutzer: z.B. könnten User die Möglichkeit erhalten, Beiträge mit verschiedenen Attributen zu bewerten: beispielsweise "informativ", "gut analysiert", "witzig", "interessant", "bewegend", "spannend/fesselnd" (oder andere). Die Anzahl solcher positiver Nutzerwertungen könnte dann in eine Gesamtwertung mit einbezogen werden.
  • man könnte auch (wie z.B. bei Reddit) ein Up-/Downvote-System realisieren, über welches man zu einer Reihenfolge gelangt

Bitte schreibt in Eure Kommentare, welche Wertungsfaktoren ihr favorisiert, oder welche alternativen Ranking-Methoden ihr vorschlagen würdet. Natürlich kann dies auch ein Mix der vorgenannten Ideen sein, die dann mit einer bestimmten Gewichtung in einen Gesamtwert einfließen.

posts_bottom
posts_top

Das Ende der blockierenden Terms-Seite

cookies-pixabay
Twoday Terms, Data Privacy, Cookies

Es ist vollbracht. Und sie kommt. Ganz bald. Nach einer doch veritablen Lernkurve meinerseits hat das Helma-System soweit vor meiner desaströsen Verunstaltung kunstfertigen Programmierung kapituliert, dass die blockierende Terms-Seite sich final geschlagen gegeben und einer verschämt-schüchternen Einblendung am unteren Bildschirmrand Platz gemacht hat.

Wenn die letzten Tests erfolgreich verlaufen, werden wir die Neuerung über das kommende Osterwochenende einspielen. Was wird sich hierdurch ändern?

  1. Für externe, nicht angemeldete Besucher der Startseite oder beliebiger Einzelblogs/-artikel auf twoday.net wird keine Terms-Seite (Akzeptanz der Nutzervereinbarung/Datenschutzerklärung) mehr angezeigt.
  2. Für Nutzer, die sich anmelden, also die Plattform aktiv nutzen, Beiträge schreiben oder kommentieren, gilt, dass sie einmalig eine Akzeptanz der Nutzungsvereinbarung und der Datenschutzerklärung per Klick auf eine unten am Bildschirmrand eingeblendete Schaltfläche ("Akzeptieren") dokumentieren müssen. Diese Akzeptanzerklärung hat eine Gültigkeit von 1001 Tagen und wird im Rahmen eines Cookies auf dem individuellen Rechner gespeichert. Erst nach Ablauf dieser Zeitspanne wird eine erneute Einverständniserklärung abgefragt, es sei denn, jemand löscht seine Cookies mittenmang (z.B. mittels Browserfunktion oder Reinigungstools).
  3. Eine einmal erteilte Zustimmung kann daneben jederzeit über eine neue Funktion in der Sidebar der Hauptseite widerrufen werden. Ein Klick auf "Widerruf jetzt durchführen" entfernt den vormals gesetzten, zustimmenden Cookie und meldet den Nutzer aus der aktuellen Twoday-Sitzung ab. Eine aktive Nutzung von Twoday ist dann erst wieder nach erneuter Zustimmung möglich.

Neben dieser größeren Änderung kommen weitere kleinere Updates ins System, z.B. eine verbesserte Lesbarkeit in der Skinbearbeitung (mehr Platz, klareres Schriftbild) und (wer hätte das gedacht, Frau Araxe ;) ein Skintext-Dark-Modus für Nachteulen.

Falls jemandem nach der Umstellung ungewöhnliches Verhalten in einer Twoday-Funktion auffällt, bin ich für Hinweise dankbar. Das System ist 15 Jahre alt, geheimnisvoll, komplex und braucht viel Liebe.

posts_bottom
posts_top

Twoday-Voting - Das Resultat

Twoday Voting Resultate

"Les jeux sont faits", heißt es nicht nur bei Sartre, sondern seit Montagnacht auch beim Twoday-Voting. Einen Monat lang hatten alle Twoday-User die Möglichkeit, die weitere Entwicklung der Plattform mitzuentscheiden und 17 von Euch haben diese Chance auch wahrgenommen. Vielen Dank allen, die sich hierbei beteiligt haben!

Ich habe das Abstimmungsergebnis in der Grafik oben (Klick vergrößert) visualisiert und offensichtliche Punktzahlgruppen in Wichtigkeits-Cluster zusammengefasst. Dabei entprechen die Cluster folgenden Realisierungsprioritäten:

Cluster Priorität
A top
B high
C medium
D low

Wie vorher angekündigt, wollen wir die Optionen entlang ihrer erreichten Benutzerpunktzahlen nach und nach realisieren, wobei es gilt, hierbei vernünftige Realisierungspakete zu schnüren, da sowohl

  • innerhalb eines Clustersz.B. ist es vielleicht ratsam, zuerst das responsive neue Layout (A3) verfügbar zu haben, bevor man Twoday für neue User/Blogs öffnet (A2), um hier sofort modernere und attraktivere Features anbieten zu können
  • als auch Cluster-übergreifendz.B. müssen einige der Arbeitspakete aus Cluster B (Texteditor, Einbindung Video/Audio, Einbindung Bildquellen) in das neue responsive Layout (Cluster A) integriert werden

Abhängigkeiten existieren, denen man gerecht werden muss.

In jedem Fall werden wir versuchen, daraus transparente Arbeitspakete zu schnüren und auch zu einzelnen Arbeitsschritten wieder die Twoday-Community mit Abstimmungen einzubeziehen / zu befragen, z.B. wenn es um spezielle Designentscheidungen geht (Bsp: Wie könnte ein neuer Chart-Algorithmus aussehen?). Beteiligung durch Kommentare, Vorschläge oder Anregungen ist zu jeder Zeit erwünscht und willkommen, denn wir wollen, dass die neuen Lösungen eine breite Akzeptanz erfahren.

In regelmäßigen Abständen werden wir an dieser Stelle auch über den Realisierungsfortschritt zu neuen oder geänderten Features berichten — die Prioritäten liegen dabei zunächst klar auf Cluster A und B. Leider ist die Option "Nachtmodus" nur auf stiefmütterliche 3 Punkte gekommen, sodass ich Frau Araxe wenig Hoffnung machen kann, dass sie bald ohne Sonnenbrille bloggen kann. Aber womöglich lässt sich das ja auch als einfacher "Quickwin" im neuen Layout mitrealisieren. ;)

Welche Interpretationen und Anmerkungen habt Ihr zu den Ergebnissen des Twoday-Votings?

posts_bottom
posts_top

Mitmachen - Abstimmen - Mitentscheiden

Twoday Voting braucht deine Stimme!

Ich wollte die Gelegenheit nicht verstreichen lassen, noch einmal für das Twoday Voting die Trommel zu rühren. In wenigen Tagen endet die Abstimmung, an der bislang 13 User teilgenommen haben, davon

  • 7 Externe bzw. Alien-Blogbetreiber
  • 4 Interne bzw. Administratoren
  • und 2 "normale" Twoday-Nutzer.

Man kann nicht sagen, dass das eine sehr ermutigende Beteiligung ist, wiewohl es auch zeigt, dass die aktivsten und engagiertesten Blogger jene sind, die schon damals schnell und konsequent ihre Inhalte an einen neuen Ort retteten, bevor feststand, dass Twoday doch weiter existieren wird.

Ich möchte jeder Bloggerin und jedem Blogger noch einmal ans Herz legen, sich an dieser Abstimmung zu beteiligen und damit die Zukunft Twodays mitzuentscheiden. Jede Stimme ist wichtig und zählt. Das Abstimmen ist einfach und garantiert völlig schmerzfrei.

Fragen, Unklarheiten oder technische Probleme können wir jederzeit hier diskutieren und klären. Die Abstimmung endet am kommenden Montag um 23:59.

posts_bottom
posts_top

Heiteres Raten mit Charts

Viele Gedanken und Interessen der Twoday-Blogger:innen ranken um die geheimnisumwobene Charts-Funktion Twodays. Nächtelang wälzt man sich in heißen (jedenfalls zur Zeit) Fieberträumen und zermartert sich das überhitzte Gehirn, mit welch geschickten Mitteln Frau Gaga die - fast - gesamte Topblog-Liste erobern konnte und wie man sie ihr zum Teufel noch mal wieder streitig machen könnte.

Dabei ist die Sache doch so einfach: Lesen, analysieren und verstehen Sie das unten angefügte Code-Schnipsel (in der Hauptsache SQL) und Sie haben exakt die (derzeitigen) Entscheidungsparameter, nach denen die Topblog-Liste zusammengestellt und geordnet wird.

Screenshot Chart SQL — Klick vergrößert

storiesbyrank

Obwohl ich mich ein wenig in SQL auskenne, analysiere ich auch immer noch. Wenn Sie also eine spontane Erleuchtung haben, oder gar eine verständliche Übersetzung dessen, oder auch nur den Ansatz einer plausiblen Erklärung der dahinterliegenden Formel oder Gedankengänge — bitte scheuen Sie sich nicht, mir zu schreiben, denn ich wäre Ihnen wirklich überaus dankbar und würde Ihnen für das wichtige (!!) Twoday Voting glatt die doppelte Punktzahl zuschustern. Natürlich nur, wenn das unter uns bleibt! ;)

Neon!
posts_bottom
posts_top

Das Voting für Twoday-Features

posts_bottom
posts_top

Latest Comments Feed online

Ich habe jetzt das lange versprochene Update eingespielt und euch noch einen Feed freigeschaltet.

Unter den Weblogeinstellungen kann jetzt den latest Comments Feed aktivieren (nur Kommentare).

Um den Feed aufzurufen, muss man einfach latestcomments.rdf an die Blogurl anhängen.
posts_bottom
posts_top

Kommentar Moderation online

Wir haben heute das Update eingespielt und jeder kann jetzt Kommentar Moderation und Extension Module (ganz unten) aktivieren.

Ein kleines Problem haben wir noch. Also Owner, Admin und Contentmanager eines Weblogs bekommen ein Email wenn Sie die Emailbenachrichtigung (Enotify) aufgedreht haben, alle anderen nicht.

Wenn das für euch ok ist dann spiel ich das auch noch ein. Es geht vor allem ab welchem Membershiplevel die emails ausgeschickt werden sollen.

Ich warte auf ein paar Antworten und dann spielen wir das am Nachmittag noch ein.

Natürlich könnt ihr auch kräftig testen und uns Bugs hier melden.
posts_bottom
posts_top

Kommentar Moderation

Vielleicht könnt ihr mir noch kurz helfen.

In der aktuellen Implementierung werden alle Kommentare die geschrieben werden offline gespeichert. Das Problem hierbei ist das Sie damit nicht für andere User aufscheinen und diese nicht antworten können. Damit geht meiner Meinung die Dynamik ein bisschen vor die Hunde.

Wie wollt ihr es denn haben? Schreibt ein paar Ideen, bitte.
posts_bottom
posts_top

Modul für sprechende Urls (modNiceUrls)

Wie schon angekündigt hier die Beschreibung des neuen Moduls.

Unter Admin > Module > Extension Module können Admins, eines Blogs, das neue Modul aktivieren.

Damit sind Urls der Form alias.twoday.net/stries/die-habe-ich-bestimmt möglich. Für Blogs mit eigener Domain geht das natürlich auch.

Es sind nur Kleinbuchstaben, Zahlen und der Bindestrich erlaubt. Ein Bindestrich darf nicht am Anfang oder am Ende stehen.

Deutsche Umlaute und Abstände werden ersetzt:
  • ä => ae
  • ö => oe
  • ü => ue
  • ß => ss
  • => -
Alle anderen Sonderzeichen werden herausgestrichen. Für den Url Text sind maximal 70 Zeichen möglich. Bitte beachten das durch Ersetzungen der Umlaute/Abstände die Länge variieren kann am Schluss aber maximal 70 Zeichen verwendet werden.

Beim Anlegen eines neuen Beitrages wird per Auto Completion ein Name für die Url vorgeschlagen.

Bitte immer darauf achten das der Sinn einer Permaurl eigentlich der ist, dass sie eigentlich nicht geändert werden sollte. Ständiges Ändern des Url Textes ist nicht unbedingt ratsam.
posts_bottom

FAQ
Features
News
Produkte
Rechtliches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren